DIE EIGENE PRODUKTION VERBINDET ERFAHRUNG MIT QUALITÄT

Produktion

Durch die eigene Fertigung der MODULAR Hallensysteme ist ein durchgehendes Qualitätsmanagement sichergestellt

Innovative Materialien und effiziente Tragkonstruktionen sind ein Markenzeichen von MODULAR Hallensystemen. Das feuerverzinkte Stahlfachwerk ermöglicht den Einsatz und die Vielfalt von textilen Strukturen. Die Vorraussetzung hierfür ist die Kompetenz im Stahlbau.

Bereits im Jahr 2006 investierte die MODULAR Hallensysteme GmbH in die eigene Produktion der MODULAR S.R.O. in der Ostslowakei in Presov nähe Kosice. Kosice ist das zweitgrößte Industriezentrum in der Slowakei. Maschinenbau, Industrieanlagenbau sowie ein Stahlwerk unterstreichen die Kompetenz im Stahlbau.

MODULAR Hallensysteme sind zertifiziert nach EN 1090-1&2 in der EXC 2 sowie der EN ISO 3834-2.

Wir führen den "größten Eignungsnachweis" gem. DIN 18800-7 Klasse D.

Im Jahr 2016 wurden mit Gästen aus Politik und Wirtschaft, Mitarbeiter und Freunden das 10 jährige Jubiläum gebührend gefeiert.

Maximale Beschichtungsqualität, feuerverzinkte Stahlfachwerkkonstruktion

Die feuerverzinkte Stahlfachwerkskonstruktion gem. DIN EN ISO 1461 sowie der DAST-Richtlinie 022 für Deutschland, unterstreicht den qualitativ hochwertigen Weg seitens MODULAR und unterscheidet uns deutlich vom Mittbewerb oder von nur äußerlichen Anstrichen oder Lackierungen.

Es steht somit einer Nutzung in der Zukunft der MODULAR Hallen in anderen Produktbereichen nichts im Wege.

Weitere Inhalte